Mediaroom

eLogistics: Das Online-Portal für die Steuerung logistischer Aufgaben

Über eLogistics haben Sie Zugriff auf alle Daten und werden direkt mit unseren Transport- und Warehousemanagement-Systemen verbunden. eLogistics informiert einfach und schnell über alle Abläufe entlang der Supply Chain. Ihnen stehen zahlreiche Funktionen zum Handling, zur Steuerung und Transparenz zur Verfügung. Sie können Frachtkosten ermitteln, Transportaufträge erteilen, Prozessverläufe im Warehouse detailliert verfolgen, passende Produkte oder den perfekten Service für Ihre logistische Anforderung ermitteln oder Ihre Sendung in Echtzeit verfolgen. Dank konsequentem Barcode-Scanning entlang der Supply Chain schaffen wir maximale Transparenz.

Die Vorteile von eLogistics auf einen Blick

  • Vollständige Transparenz über die gesamte logistische Prozesskette hinweg
  • Zeit-, Kosten- und Ressourceneinsparung
  • Anwenderfreundlichkeit bei höchster Detailgenauigkeit
  • Individuelle Anpassungsmöglichkeiten des Systems

Diese Funktionen stehen Ihnen in eLogistics zur Verfügung

1. productpilot: Kompass zum perfekten Produkt

Mit productpilot erleichtern wir Ihnen die richtige Produktauswahl. Mit dem Tool können Sie in kürzester Zeit die für Sie optimalen bzw. erforderlichen Laufzeiten für Ihre Sendungen innerhalb Europas ermitteln. Nach Eingabe der Länderkennzeichen und Postleitzahlen sehen Sie sofort, welche Produkte der entargo und vivengo Produktwelt Ihre Transportanforderungen am besten erfüllen.

2. freightquotation: Immer alle Frachtkosten im Blick

Mit freightquotation können Sie Ihre individuell vereinbarten Frachtpreise zeitnah ermitteln. Ihre Preisvereinbarungen mit DACHSER werden dabei vollständig berücksichtigt. freightquotation ist damit das perfekte Tool für eine schnelle Preisinformation ohne aufwendiges, internes und externes Nachfragen.

3. transportorder: Bequem per Klick Ihre Aufträge abwickeln

Mit transportorder können Sie Ihr komplettes Auftragsmanagement webbasiert steuern. Das System lässt sich dabei perfekt an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. So sparen Sie beispielsweise durch Vorbelegungen und den automatischen Import von Auftragsdaten viel Zeit. Die integrierte Adressverwaltung ermöglicht eine komfortable Pflege Ihrer Adressen. Eine Importfunktion von Adressen aus Ihrem ERP-System rundet die Adressverwaltung ab. Auch Gefahrgutinformationen, das Senden zukünftiger Aufträge und die Unterstützung von eigenen NVEs werden dank der Vernetzung mit Domino unterstützt.

4. shipmentpointer: Immer sofort über den Status der Sendung informiert

Mit unserem shipmentpointer können Sie den Status Ihrer Sendung jederzeit schnell und unkompliziert abfragen - ohne vorherige Anmeldung. Egal, ob Sie Ihre NVE/SSCC, Auftrags-, Lieferschein-, Bestell- oder Sendungs-Nummer eingeben: shipmentpointer findet für Sie Ihre spezielle Sendung bei höchstem Datenschutz, um einen unkontrollierten Zugriff zu vermeiden. Für das mobile Tracking & Tracing gibt es die shipmentpointer-App für iPhone, Blackberry oder Android-Smartphones.

5. shipmentcontrol: Alle Sendungen auf einen Blick

Über shipmentcontrol können Sie Ihre Sendung online lückenlos verfolgen – auch auf kleinster Packstückebene. Alle Zustellinformationen sowie der elektronische Ablieferbeleg werden vom Handheld-Computer des Fahrers sofort in das Zentralsystem eingespeist. In Echtzeit erfahren Sie den Namen des Empfängers, können seine Unterschrift sowie die Uhrzeit der Zustellung einsehen und gegebenenfalls Abweichungen im Sollverlauf nachvollziehen. Zusätzlich können Sie auf das digitale Archivsystem von DACHSER zugreifen, in dem u.a. Fotodokumentationen sendungsbezogen gespeichert werden. shipmentcontrol bietet Tracking & Tracing nicht nur für die Distributionslogistik (shipmentcontrol send), sondern auch für die Beschaffungslogistik (shipmentcontrol collect). Mit einem Klick wechseln Sie die Perspektive und können neben den Sendungen, deren Empfänger Sie sind, auch Ihre Abholaufträge verfolgen.

6. warehousecontrol: Ihr Fenster ins Warehouse

warehousecontrol ermöglicht Ihnen, die Prozesse in den Warehouse-Zentren bis ins Detail zu verfolgen - vom Kommissionier-Status bis zur Chargenverfolgung. Auf diesem Weg sind Streichungen und Warenbestände für Sie sofort überprüfbar. Über einen Link zu shipmentcontrol können Sie anschließend den gesamten Transportverlauf bis zur Zustellung der Ware nachvollziehen.

7. deliveryorder: So holen Sie Ihre Ware aus dem Lager

Mit deliveryorder können Sie Ihre eingelagerten Waren aus unseren Warehouses für die Auslieferung bereitstellen lassen. Dabei können Sie deliveryorder auf Ihre speziellen Bedürfnisse anpassen. Gern können Sie gemeinsam mit uns die für Sie relevanten Einstellungen festlegen und einzelne Funktionen ein- oder ausblenden.

8. ordermonitor: So haben Sie Ihre Bestellungen im Griff

Über ordermonitor können Sie Ihre Bestellungen bei Lieferanten weltweit auf einen Blick einsehen und überwachen. Sie finden alle wichtigen Informationen strukturiert und übersichtlich gebündelt. Dabei stehen Ihnen ausgefeilte Suchfunktionen, aktive Benachrichtigungen, ein Dokumenten-Upload und vieles mehr zur Verfügung. ordermonitor wird damit zu einem unverzichtbaren Helfer bei der Überwachung Ihrer Supply Chain. Ein weiterer Vorteil: Für jedes einzelne Projekt können Sie die Anwendung einfach nach Ihren individuellen Wünschen und Anforderungen konfigurieren.

9. invoicecenter: So verwalten Sie Ihre Rechnungen online

Über unser invoicecenter können Sie auf alle sendungsspezifischen Detaildaten online zugreifen. Die Informationen stehen als PDF-Datei, Excel-Tabelle und XML-Datei zur Verfügung. Alternativ können diese Daten auch durch unser EDI-Center digital übertragen werden. Das spart Papier und Aufwand. Mit unserer Summenrechnung bekommen Sie nur noch eine einzige Seite per Post zugesandt. Hier sind sowohl die für den Vorsteuerabzug notwendigen Angaben als auch alle Informationen eines bestimmten Abrechnungszeitraumes in Summendarstellung aufgeführt.

10. pallettpoolaccount: Ihr digitales Palettenkonto

Der pallettpoolaccount verwaltet alle Ihre verfolgungspflichtigen Ladehilfsmittel wie Europaletten oder Gitterboxen. Konkret: Nimmt DACHSER die Ladehilfsmittel entgegen, werden diese Ihrem palletpoolaccount gutgeschrieben - und bei Rückgabe entsprechend belastet. Ihre Kontodaten stehen Ihnen in Form einer Excel-Tabelle permanent zum Download zur Verfügung.