Empfehlung der Redaktion

04.08.22
DACHSER bringt erste Wasserstoff-Lkw in den Praxiseinsatz

Im kommenden Jahr wird der Logistikdienstleister in Magdeburg einen 27-Tonner vom Typ Hyundai Xcient auf die Straße bringen. Einsatzbereich des emissionsfreien Lkws wird der regionale Verteilerverkehr ebenso wie der nächtliche Linienverkehr nach Berlin sein. Ein weiterer Lkw mit Wasserstoff-Brennstoffzelle, der Enginius Bluepower mit 19 Tonnen Gesamtgewicht, wird ab Mitte 2023 Lieferungen für DACHSER in die Hamburger Innenstadt übernehmen.

Ansehen
25.07.22
Neue Lösungen für eine neue Zeit

Edoardo Podestà, Jahrgang 1962, ist seit Oktober 2019 Chief Operations Officer (COO) des Geschäftsfelds Air & Sea Logistics. In Personalunion leitet er die Business Unit ASL Asia Pacific, an deren Spitze er seit acht Jahren steht. Ein Gespräch über weltweite Logistik in stürmischen Zeiten.

Ansehen
12.07.22
NetzWert – Der DACHSER Podcast #8: Wie schlägt sich der eActros bei DACHSER im Praxiseinsatz?

DACHSER setzt bis Ende 2022 sein Konzept zur emissionsfreien Stadtbelieferung in elf europäischen Metropolregionen um. In Stuttgart zum Beispiel gehört neben elektrisch unterstützten Lastenrädern und leichteren Elektro-Lkw schon der erste Serien-19-Tonner eActros von Mercedes-Benz Trucks zum Fahrzeugmix.

Ansehen
2
15.04.22
Gewusst wo und wie

Sendungsverfolgung und Transportsteuerung im „Internet der Dinge“: Mit GPS-Ortung über 5G/LPWAN-Funktechnologie und Telematik setzt DACHSER Road Logistics Maßstäbe in der Echtzeitverfolgung, Ankunftszeit-Vorhersage und Visualisierung von Stückgut-Fernverkehren.

Ansehen

DACHSER Österreich

2
25.07.22
Bypass für die Seidenstraße

Die schnellsten Routen der Seidenstraße führen durch Russland und Weißrussland. Doch seit dem Krieg in der Ukraine können diese Wege nicht mehr genutzt werden. DACHSER bietet nun zwei Alternativen an: Per Zug auf dem „Mittleren Korridor“ und mit LKW-Komplettladungen auf einer alternativen Südroute zwischen China und Europa.

Ansehen
13.07.22
Das neue DACHSER magazin ist da!

Mut und Zuversicht sind stets gute Wegbegleiter – und derzeit sind sie wichtiger denn je. Denn die Herausforderungen und Krisen scheinen nicht abreißen zu wollen. Bei DACHSER nehmen wir trotz aller Unsicherheit das Heft des Handelns in die Hand, um das Optimum für unsere Kunden herauszuholen. Das machen auch die Geschichten des neuen DACHSER magazins deutlich.

13.07.22
UK führt neues Zollsystem ein

Im Vereinigten Königreich wird das derzeitige Zollabfertigungssystem „Customs Handling of Import and Export Freight (CHIEF)“ durch den neuen „Customs Declaration Service (CDS)“ abgelöst. Importeure in UK müssen sich daher auf Änderungen vorbereiten.

13.07.22
Ein Blick in die Zukunft —Megatrends und ihre Auswirkungen auf die Chemielogistik

Worauf müssen sich Akteure in der Supply Chain der chemischen Industrie in Zukunft vorbereiten? Welche Trends werden die Branche prägen? Johann-Peter Nickel, Geschäftsführer im Verband der Chemischen Industrie (VCI) und Michael Kriegel, Department Head DACHSER Chem Logistics, betrachten fünf entscheidende Wegmarken für den Logistikmarkt der chemischen Industrie 2030.

Ansehen
13.07.22
Aktuelle Hafensituation Hamburg

Vor dem Hintergrund der laufenden Tarifverhandlungen hat die Gewerkschaft VERDI erneut zum Warnstreik aufgerufen.

Der Warnstreik wurde kurzfristig für Donnerstag, den 14.07.2022, 7 Uhr bis Samstag, den 16.07.2022, 7 Uhr angekündigt und kann bis zu 48 Stunden dauern. Während dieser Zeit wird es zu Unterbrechungen bei der Terminalabfertigung sowie bei der Be- und Entladung von LKW und Zügen kommen. 

Aufgrund der aktuellen Hafensituation kommt es voraussichtich bis Ende diesen Monats zu weiteren Rückstauungen bei der Containerabnahme, was zu erheblichen Mehrkosten wie Demurrage und Hafenlagergeld führen wird.

Um den Betrieb der verschiedenen Terminals in Hamburg aufrechtzuerhalten, setzte der Hamburger Hafen Betreiber HHLA (Hamburger Hafen und Logistik AG) zum 1. Juli 2022 neuen Maßnahmen in Kraft:

  • Ab dem 5. Tag nach dem der Container vom Schiff gelöscht wurde, verrechnet der Hafen Hamburg zusätzlich zu allen anderen Gebühren seitens der Reeder wie Storage, Demurrage & Detention auch noch EUR 50,00 pro TEU (sprich EUR 50,00 / 20ft & EUR 100,00 / 40ft) pro Kalendertag.
  • Bei der Aufenthaltsdauer eines Importcontainers ab dem 10. Tag nach Löschdatum wird dieser zu einem speziellen überwachten Bereich überstellt. Somit fällt eine Containerevakuierungsgebühr von EUR 300,00 pro Container an (inkl. 2x HUB).​​​​​​​​​​​​​​DACHSER wird die Situation beobachten und Kunden entsprechend über weitere Entwicklungen auf dem Laufenden halten. Die lokalen Ansprechpartner in den Niederlassungen von DACHSER stehen gerne für Rückfragen zur Verfügung.

DACHSER wird die Situation beobachten und Kunden entsprechend über weitere Entwicklungen auf dem Laufenden halten. Die lokalen Ansprechpartner in den Niederlassungen von DACHSER stehen gerne für Rückfragen zur Verfügung.

 

Ansehen
12.07.22
DACHSER und terre des hommes unterstützen Familien in der Ukraine

Das gemeinsame Projekt der langjährigen Partner startet im August 2022 in den ukrainischen Städten Charkiv, Dnipro, Liwiw und Uzhorod. Kinder, Jugendliche und ihre Angehörigen erhalten therapeutische Hilfe bei der Bewältigung von kriegsbedingten Traumata.

Ansehen
07.07.22
DACHSER schafft Alternative für Rail Services

Um China und Europa auch weiterhin auf dem Schienenweg zu verbinden, erweitert der Logistikdienstleister DACHSER sein Portfolio der DACHSER Rail Services. Ab sofort organisiert DACHSER auf der Strecke Xi’an – Budapest zwei Mal pro Woche eine Zugverbindung auf dem so genannten mittleren Korridor.

Ansehen
2
07.07.22
Das weltweite Netzwerk der operativen Fachexperten

Bereits seit 10 Jahren werden bei DACHSER Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu operativen Fachexperten weitergebildet. Ziel ist es, dass diese mit einem reichen Erfahrungsschatz und detailliertem Know-how ihre eigenen Niederlassungen und dadurch das gesamte DACHSER Netzwerk bereichern und unterstützen können. Aber was genau macht einen solchen operativen Fachexperten aus?

Ansehen
07.07.22
Störungen an europäischen Flughäfen

Der saisonale Anstieg an Flugbewegungen in Europa führt zu zahlreichen Engpässen, insbesondere an den Flughäfen Frankfurt, Amsterdam und Paris. Außerdem sind für den Flughafen Paris CDG für das kommende Wochenende Streiks angekündigt. DACHSER Air & Sea Logistics reagiert tagesaktuell auf diese Situationen.

Ansehen
09.06.22
Warnstreiks an den Häfen Hamburg und Bremerhaven

Noch vor der nächsten Tarifverhandlung mit der Gewerkschaft VERDI (geplant für den 10. Juni 2022), finden am 9. Juni 2022 in den Häfen von Hamburg und Bremerhaven kurzfristige Warnstreiks statt. Diese Warnstreiks können bis zu vier Stunden dauern. Während dieser Zeit wird es zu Unterbrechungen bei der Terminalabfertigung sowie bei der Be- und Entladung von LKW und Zügen kommen. Eventuelle unvorhersehbare Verzögerungen bei der Abholung und/oder Anlieferung von Containern können die Folge sein. 

DACHSER wird die Situation beobachten und Kunden entsprechend über weitere Entwicklungen auf dem Laufenden halten. Die lokalen Ansprechpartner in den Niederlassungen von DACHSER stehen gerne für Rückfragen zur Verfügung.

Ansehen
Mehr anzeigen

DACHSER Corporate

02.08.22
DACHSER puts its first hydrogen trucks into service

Next year, the logistics service provider will put a 27-ton Hyundai Xcient truck on the road in Magdeburg, Germany. The zero-emission truck will be used for regional distribution as well as regular scheduled nighttime services to Berlin. Another hydrogen fuel-cell truck, the 19-ton Enginius Bluepower, will start making deliveries for DACHSER to Hamburg’s city center in mid-2023.

Ansehen
15.07.22
DACHSER has strengthened its management in Asia Pacific

With Marcel Schmidt and Mario Morich, DACHSER is filling management positions in Hong Kong and Malaysia with leaders from its own ranks.

Ansehen
13.07.22
Further warning strikes at German ports

Warning strikes were already held at short notice in the ports of Hamburg and Bremerhaven on June 9, 2022. Further warning strikes will take place at German seaports from Thursday, July 14, 2022 to Saturday, July 16, 2022.

Ansehen
13.07.22
UK introduces new customs system

In the United Kingdom, the current Customs Handling of Import and Export Freight (CHIEF) system is being replaced by the new Customs Declaration Service (CDS). Importers in the UK must therefore prepare for changes.

Zu

Meistgelesen

16.05.18
DACHSER feiert Eröffnung des neuen Logistikzentrums Tirol in Stans

Stans, 16. Mai 2018. Der Logistikdienstleister Dachser eröffnete gestern in feierlichem Rahmen das neue Logistikzentrum Tirol in Stans. Das Unternehmen investierte rund 6,5 Millionen Euro in die neue Betriebsstätte. Die neue Niederlassung umfasst eine Gesamtfläche von rund 20.000 Quadratmetern und wurde Ende 2017 in Betrieb genommen.

Ansehen
02.04.19
DACHSER wächst mit Augenmaß

DACHSER ist im Geschäftsjahr 2018 erneut substanziell gewachsen. Der Logistikdienstleister steigerte seinen konsolidierten Netto-Umsatz um 5,5 Prozent auf 5,57 Milliarden Euro. Die Zahl der Sendungen erhöhte sich wie im Vorjahreszeitraum um 2,5 Prozent auf 83,7 Millionen, während die Tonnage um 3,0 Prozent auf 41,3 Millionen Tonnen anstieg. Mit insgesamt 30.609 Mitarbeitern, 1.511 mehr als im Vorjahr, berichtet DACHSER auch bei der Beschäftigtenzahl eine neue Bestmarke.

Ansehen
12.09.18
DACHSER Österreich verstärkt die Ausbildung

Zum diesjährigen Ausbildungsbeginn begrüßt der Logistikdienstleister Dachser 31 Auszubildende in Österreich – so viele wie noch nie zuvor. Unter ihnen sind auch elf Berufskraftfahrer. Insgesamt bildet Dachser in Österreich aktuell 79 Nachwuchslogistiker aus.

Ansehen
24.05.18
DACHSER eröffnet Warehouse in Linz

Mit einer feierlichen Veranstaltung eröffnete der Logistikdienstleister DACHSER gestern ein neues Warehouse in Hörsching bei Linz, Österreich. Damit verfügt das Logistikzentrum über ein Kontraktlogistik-Warehouse mit einer Lager- und Logistikfläche von 10.000 Quadratmetern und bietet 20.000 Palettenstellplätze. Das Unternehmen investierte rund 10 Millionen Euro in den Standort und schafft bis zu 30 neue Arbeitsplätze.

Ansehen
03.01.18
DACHSER Nummer Eins bei Stückgut in Europa

In der aktuellen Studie „Top 100 der Logistik in Europa“ belegt DACHSER im Segment der europäischen Stückguttransporte wieder die Spitzenposition. Im Markt für ‚Spezialtransporte‘ (u.a. Lebensmittellogistik) klettert der Logistikdienstleister von Rang sieben auf Rang vier.

Ansehen
11.10.19
Das neue DACHSER magazin ist da!

Das DACHSER Landverkehrsnetz in Europa ist über Jahre gewachsen und stets kam es darauf an, die richtigen Puzzleteile an der passenden Stelle zu platzieren und so das Gesamtbild zu vervollständigen.

21.11.18
DACHSER setzt auf Lithium-Ionen-Technologie

Bis 2022 plant der Logistikdienstleister DACHSER alle rund 6.000 Flurförderzeuge in Europa durch Fahrzeuge mit energiesparender Lithium-Ionen-Batterietechnologie zu ersetzen.

2
17.04.18
DACHSER wächst mit Rückenwind

DACHSER hat im Geschäftsjahr 2017 zum ersten Mal die Umsatzmarke von 6 Milliarden Euro übertroffen. Der globale Logistikdienstleister steigerte seinen konsolidierten Bruttoumsatz um 7,2 Prozent auf 6,12 Milliarden Euro. 81,7 Millionen Sendungen (+2,1 Prozent) mit einem Gewicht von 39,8 Millionen Tonnen (+4,3 Prozent) bedeuten ebenfalls neue historische Höchstwerte. Weltweit schuf DACHSER im vergangenen Jahr 1.648 neue Arbeitsplätze, 932 davon in Deutschland.

05.10.17
Robert Kloker wird Verkaufsleiter bei Dachser Tirol

Mit Robert Kloker (34) hat Dachser einen erfahrenen Logistiker des Tiroler Speditions- und Logistikmarkts für die Verkaufsleitung gewonnen. Herr Kloker verantwortet vom 9. Oktober 2017 an sämtliche Vertriebsaktivitäten des Dachser Logistikzentrums Tirol.

Ansehen
27.09.18
„Wir verbinden weltweite Präsenz mit Agilität“

Jochen Müller verantwortet seit Anfang des Jahres als COO Air & Sea Logistics das Geschäftsfeld Luft- und Seefracht bei DACHSER. Ein Gespräch über Weichenstellungen für die Zukunft.

Ansehen