192 Einträge
Sortierung: Datum | Relevanz

Ergebnis

3
19.01.22
Machine Learning: Unterstützung aus dem Datenkosmos

Die Digitalisierung macht die Arbeit in der Logistik leichter und effizienter. Waren- und Datenströme fließen dabei zusammen und schaffen Qualität und Transparenz über alle Prozessschritte hinweg. Mit Machine Learning analysiert und nutzt DACHSER die Daten aus dem operativen Tagesgeschäft und öffnet so neue Horizonte für intelligente Logistiklösungen mit Mehrwert.

Ansehen
11.01.22
DACHSER stärkt Charteraktivitäten langfristig

Mit einem langfristig ausgelegten Vertrag sichert DACHSER Air & Sea Logistics sein Charterprogramm auf der Strecke zwischen Hong Kong und Europa. Im Zeitraum Januar 2022 bis März 2024 kann der Logistikdienstleister seinen Kunden damit verlässliche Luftfrachtkapazitäten anbieten.

Ansehen
30.12.21
„Die Logistik hat mir die Türen zur Welt geöffnet“

Robert Erni leitet als Chief Financial Officer seit Januar 2021 das Ressort Finance Legal and Tax (FLT) bei DACHSER. Prägend waren für ihn in seiner langen Karriere in der Logistikbranche vor allem seine vielen internationalen Stationen. Sie verhalfen ihm zu einem Führungsstil der Kompetenz und Nähe. Gespräche auf Augenhöhe sind ihm wichtig. Im Interview erzählt Robert Erni, warum er sich für DACHSER entschieden hat, was sein beruflicher Anspruch ist, und wie er seine Rolle im Vorstandsteam von DACHSER sieht.

Ansehen
27.12.21
DACHSER Iberia setzt auf Duo-Trailer

Für seine täglichen Linienverkehre zwischen Madrid und Barcelona hat DACHSER Iberia zwei Duo-Trailer Kombinationen in Betrieb genommen. Effizienz und Klimaschutz gehen dabei Hand in Hand, da mit einer Zugmaschine maximal 134 Paletten mit Ware transportiert werden können.

Ansehen
27.12.21
Evolutionsstufe im Warenumschlag

Mit einem eigens konzipierten Doppelstockgerät zieht ein neuer Technologiestandard in die europäischen Umschlaghallen von DACHSER ein. Die Themen Fahrerergonomie, Arbeitssicherheit und Wirtschaftlichkeit standen bei der Entwicklung im Vordergrund.

Ansehen
27.12.21
„Wir haben die Weichen gestellt“

2021 war ein Jahr mit vielfältigen Herausforderungen, die DACHSER mit großer Stabilität und Resilienz meistern konnte. Gleichzeitig hat das Unternehmen wichtige strategische Weichenstellungen vorgenommen, insbesondere was die Klimaschutzaktivitäten angeht. Dazu ein Text von CEO Burkhard Eling.

Ansehen
15.12.21
NetzWert – Der DACHSER Podcast #6: Weihnachtliche Lebensmittellogistik

In der letzten Podcast-Episode des Jahres geht es um die Lebensmittellogistik. Wir wollten wissen, wie die Leckereien vor und zwischen den Feiertagen in den Supermarkt und auf die Weihnachtstafeln gelangen. Kolleginnen und Kollegen von DACHSER Food Logistics erzählen von der Reise der Nikoläuse, Lebkuchen, Knödel und Champagner.

Ansehen
10.12.21
Dachser chartert größtes Frachtflugzeug der Welt

Im Auftrag des Tiroler Handelsunternehmens Balmung Medical GmbH chartert Dachser das Riesenflugzeug gleich mehrmals, um medizinische Bedarfsgüter zu transportieren. Bis Ende diesen Jahres wird neben der Antonov An-225 auch die etwas kleinere Antonov An-124 insgesamt sieben Mal am Flughafen Linz in Hörsching landen.

Ansehen
06.12.21
NetzWert – Der DACHSER Podcast mit einer vorweihnachtlichen Sonderfolge

Ein Jahr gibt es ihn nun schon – den DACHSER Podcast NetzWert. Anlass für uns, das Medium Podcast mit einer ganz besonderen Folge zu feiern und allen Hörerinnen und Hörern ein besonderes Nikolausgeschenk zu machen.

Ansehen
11.11.21
"Null Emissionen aus Überzeugung"

Als Department Head Trends and Technology Research, Corporate Research & Development bei DACHSER leitet Andre Kranke das Innovationsprojekt “Climate Protection”. Im Gespräch erläutert er, welche Erfahrungen DACHSER mit neuen, emissionsfreien Antriebstechnologien bereits in der Praxis macht.

Ansehen
02.11.21
Rückkehr zur Normalität in der Luft- und Seefracht in nächster Zeit noch nicht zu erwarten

Wie flexibel und robust die Logistik auf veränderte Marktbedingungen reagieren kann, konnte nicht zuletzt in den pandemiebedingten Herausforderungen der vergangenen eineinhalb Jahre bewiesen werden. Die Folgen von Covid-19 belasten den reibungslosen Ablauf der Lieferketten nach wie vor, generell konnte sich aber DACHSER, eines der weltweit führenden Logistikunternehmen, sehr gut auf die teils chaotische Lage einstellen und sogar 2020 Rekordergebnisse erzielen. Aber speziell in der Luft- und Seefracht ist immer noch immense Flexibilität im Umgang mit knappen Kapazitäten gefragt.

Ansehen
28.10.21
DACHSER stellt komplett auf Grünstrom um

Logistikdienstleister bezieht weltweit 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien; eigene Grünstrom-Erzeugung über Photovoltaikanlagen wird vervierfacht.

Ansehen
27.10.21
Open Logistics Foundation gegründet

DACHSER, DB Schenker, duisport und Rhenus haben am vergangenen Freitag in Berlin die Open Logistics Foundation gegründet. Zweck der gemeinnützigen Stiftung ist der Aufbau einer europäischen Open-Source-Community mit dem Ziel, die Digitalisierung in Logistik und Supply Chain Management auf der Basis von Open Source voranzutreiben und logistische Prozesse durch De-facto-Standards zu vereinheitlichen. Eine derartige Technologieinitiative ist bis dato nicht nur einmalig in der Logistik, die Stiftungsgründer nehmen damit auch eine Vorreiterrolle beim Zukunftsthema Open Source ein.

Ansehen
22.10.21
DACHSER in Erfurt weiterhin auf Wachstumskurs

Der Logistikdienstleister DACHSER vergrößert erneut sein Logistikzentrum in Erfurt und erweitert die Bestandshalle im Gewerbegebiet Thörey um zusätzlich rund 3.200  Quadratmeter Umschlagslagerfläche. Damit verfügt DACHSER am Standort nun über 6.100 Quadratmeter Fläche im Industriegüterbereich und insgesamt rund 3.300 Quadratmeter im Lebensmittelbereich. Anfang September nahm die neue Anlage planmäßig ihren Betrieb auf.

Ansehen
2
19.10.21
Von Polen nach Haifa – Stahlkolosse fürs Mittelmeer

Von Polen über Hamburg ans Mittelmeer führte der Weg von neuen Containerbrücken für den Hafen in Haifa. DACHSER Air & Sea Logistics übernahm den Transport von der zerlegten Ship-to-Shore-Containerbrücken und konsolidierte verschiedene Teile von Zulieferern aus ganz Europa. Ein Projekt in ganz großen Dimensionen.

Ansehen
15.10.21
„Ich war immer neugierig“

Seit Oktober 2019 leitet COO Air & Sea Logistics Edoardo Podestà das globale Luft- und Seefrachtgeschäft von DACHSER. Als in Asien lebender Italiener ist er mit vielen Kulturen vertraut und hat in verschiedenen Führungspositionen auf internationalem Parkett Erfahrungen gesammelt.

Ansehen