296 Einträge
Sortierung: Datum | Relevanz

Ergebnis

28.09.22
DACHSER ernennt Andreas Fritsch zum Managing Director European Logistics Germany

Andreas Fritsch wird ab dem 1. Januar 2023 als Managing Director European Logistics Germany das Deutschlandgeschäft von DACHSER mit dem Transport und der Lagerung von industriellen Gütern leiten und weiter ausbauen. Der erfahrene General Manager (Niederlassungsleiter) des Logistikzentrums Ostwestfalen-Lippe in Bad Salzuflen bei Bielefeld übernimmt dieses Aufgabengebiet von COO Road Logistics Alexander Tonn. Tonn führt die deutsche Geschäftseinheit der Business Line European Logistics seit 2017, seit seiner Berufung in den DACHSER-Vorstand Anfang 2021 in Personalunion.

Ansehen
21.09.22
DACHSER liefert emissionsfrei in die Münchner Innenstadt

DACHSER Emission-Free Delivery startet in der bayerischen Landeshauptstadt. In einem definierten Innenstadtbereich stellt der Logistikdienstleister ab sofort alle Paket- und Stückgutlieferungen emissionsfrei zu. Dafür kommen Elektro-Lkw vom Typ FUSO eCanter zum Einsatz.

Ansehen
19.09.22
DACHSER schafft drei Fokusstandorte für Elektromobilität

An seinen drei ‚E-Mobility-Standorten‘ Freiburg, Hamburg und Malsch bei Karlsruhe erforscht und erprobt der Logistikdienstleister den Einsatz von Null-Emissionstechnologien sowie das intelligente Strom- und Lastmanagement.

Ansehen
19.09.22
Nationalfeiertag: Goldene Woche in China

Vom 1. bis 7. Oktober werden die meisten Unternehmen und Fabriken in China geschlossen sein. Die arbeitsfreie Woche in einer der wichtigsten Volkswirtschaften der Welt hat Auswirkungen auf die internationale Lieferkette. Frühzeitige Vorbereitungen minimieren hier mögliche Störungen.

Ansehen
15.09.22
Taifun Muifa beeinträchtigt Seehäfen in Ningbo und Shanghai

Die nördliche Ostküste Chinas bereitet sich auf die Auswirkungen des Super-Taifuns Muifa vor, der am Mittwoch, den 14. September, voraussichtlich vor allem die Städte Ningbo und Shanghai treffen wird. Bitte beachten Sie, dass der Betrieb der Seehäfen vorübergehend beeinträchtigt ist:

Ansehen
09.09.22
Seefracht | Hafen Rotterdam – starke Überlastung führt zu Umlagerung von Containern

Weiterhin gibt es keine Anzeichen einer Entlastung des Containerterminals in Rotterdam. Die starke Überlastung führt zu einer Umlagerung von Containern mit langen Standzeiten und zusätzlichen Kosten.

Ansehen
07.09.22
Wasserstoff – Antrieb der Zukunft?

Im Auftrag von DACHSER haben Forschende der Hochschule Kempten den CO2-neutralen Energieträger Wasserstoff in einer Studie genauer unter die Lupe genommen.

Wasserstoff gilt als Hoffnungsträger für die Dekarbonisierung des Straßentransports. Deshalb hat DACHSER die Hochschule Kempten mit der Studie „H2 Infrastruktur und Logistik“ beauftragt. Ziel war es, die öffentlich zugängliche Verfügbarkeit von Wasserstoff sowie die heute bekannten Herstellungsverfahren und Betankungsmöglichkeiten zur Verwendung in brennstoffzellen-elektrischen Lkw im Zeitraum 2025 bis 2030 für das europäische DACHSER Road Logistics Netzwerk zu untersuchen. Die Studie zeigt: Auf der Suche nach einem sauberen und nachhaltigen Kraftstoff bleiben noch einige Herausforderungen zu meistern.

Ansehen
06.09.22
Luft- und Seefracht | Taifun Hinnamor trifft auf Nord-China, Korea und Japan

Am Montag erreichte der Super-Taifun Hinnamor die Nordostküste Chinas, Koreas und Japans.

Ansehen
2
05.09.22
Mit eigener Ausbildung gegen steigenden Fahrermangel

Während der Corona-Pandemie stieg die Nachfrage nach Berufskraffahrerinnen und Berufskraftfahrern deutlich – momentan werden allein beim Logistikspezialisten DACHSER viermal so viele Stellen ausgeschrieben als noch vor Corona. Der internationale Logistikdienstleister versucht, mit einem eigenen Ausbildungsprogramm jungen Menschen die vielfältige Branche schmackhaft zu machen.

Ansehen
24.08.22
Logistik: Der Weg in die Zukunft ist digital und nachhaltig

Die Lieferketten-Problematik beschäftigt derzeit die österreichische und europäische Wirtschaft. Um zukunftsfit zu bleiben, muss die Logistik auf drei Fokusbereiche setzen: Digitalisierung, Nachhaltigkeit und den Faktor Mensch.

Ansehen
22.08.22
Stück für Stück ans Ziel — Seefracht-Sammelcontainer ermöglichen einen kontinuierlichen Warenfluss

Seefracht-Sammelcontainer erfreuen sich in wirtschaftlich turbulenten Zeiten zunehmender Beliebtheit. Produktionsengpässe, fragile globale Lieferketten und fehlende Container haben die Nachfrage nach kleinen und planbaren Sendungsgrößen in der Seefracht zusätzlich verstärkt. Michael Kriegel, Department Head DACHSER Chem Logistics, erläutert den Service, der einen zuverlässigen Warenfluss in der Seefracht ermöglicht und zeigt auf, warum eine gute Netzanbindung speziell für Güter mit hohen Sicherheitsanforderungen von entscheidender Bedeutung ist.

Ansehen
22.08.22
„Die Maxime heißt Liefersicherheit“

In der jüngsten Vergangenheit haben sich die Lieferketten zunehmend als fragil und gefährdet erwiesen. Die Gründe sind vielfältig. Um hier gegenzusteuern, ergreifen Unternehmen weitreichende Maßnahmen. Wie diese aussehen, und wie DACHSER komplexe Lieferketten vor diesem Hintergrund managen kann, dazu Gedanken von CEO Burkhard Eling.

Ansehen
22.08.22
Von digitalen Standards profitieren

DACHSER hat gemeinsam mit anderen Unternehmen der Logistikbranche die gemeinnützige Stiftung „Open Logistics Foundation“ gegründet. Ein Gespräch mit DACHSER CEO Burkhard Eling und CDO Stefan Hohm über die Hintergründe und Ziele, sowie die Grenzen dieser Initiative für mehr Digitalisierung und Standardisierung in der Logistikbranche.

Ansehen
22.08.22
„Das Netzwerk gibt uns Flexibilität“

Die Nachfrage nach Luftfrachtkapazitäten ist ungebrochen hoch. So hat DACHSER bereits in der ersten Jahreshälfte 150 Charter-Flüge abgewickelt. Das sind 50 mehr als im gleichen Zeitraum 2021. Doch die Herausforderungen in der Luftfracht bleiben vielfältig: Lockdowns in China und Personalengpässe, die sich durch Streiks an den großen europäischen und internationalen Airports nochmals verschärfen, machen die Lieferketten anfällig für Störungen. Timo Stroh, Head of Global Air Freight bei DACHSER, im Gespräch über die aktuelle Situation in der Luftfracht, mögliche Perspektiven und Lösungsansätze.

Ansehen
19.08.22
Seefracht | Großbritannien – Streik am Hafen Felixstowe

Ankündigung eines Streiks in Felixstowe, einem der größten Häfen Großbritanniens.

Ansehen
2
12.08.22
Exoskelette bestehen Alltagstest: Innovative Technik entlastet Mitarbeitende im Warehouse

DACHSER hat erstmals aktive Exoskelette des Unternehmens German Bionic für den Arbeitsalltag im Warehouse getestet. Die Ergebnisse können überzeugen. Nun soll die Technologie an weiteren Standorten zum Einsatz kommen.

Ansehen