News

DACHSER organisiert Spezial-Charter nach China

Als Reaktion auf die eingeschränkte Luftfrachtkapazitätslage durch COVID 19 hat DACHSER Air & Sea Logistics einen Charter-Notfallplan erstellt. Damit können Kunden aktuell auf einen robusten und zuverlässigen Premium-Flugdienst von Frankfurt nach China zurückgreifen.

Erfolgreich durchgeführt: Der erste von mehreren planmäßigen Charterflügen nach Shanghai.

Auf Grund der Corona-Pandemie haben viele Airlines ihre Flüge nach China eingestellt, was zu Kapazitätsengpässen am Markt führt. Das Team von DACHSER Global Management Air organisiert deshalb eigene Charterflüge nach China. Der erste von mehreren planmäßigen Charterflügen nach Shanghai wurde nun erfolgreich durchgeführt. Auf diesem Flug transportierte DACHSER verschiedene medizinische Versorgungsgüter.

Robuster und zuverlässiger Premium-Flugservice nach Asien

Der Logistikdienstleister bietet seinen Kunden damit einen robusten und zuverlässigen Premium-Flugservice zwischen China und der Welt an. Bis Ende März sind weitere Flüge ab Frankfurt geplant, Optionen aus Europa, den USA und Lateinamerika sind außerdem angedacht. „Mit dieser dezidierten Lösung können wir unseren Kunden zuverlässige Transportkapazitäten nach China anbieten und so auf die Restriktionen im Zusammenhang mit dem neuartigen Corona-Virus reagieren“, sagt Timo Stroh, Head of Global Air Freight bei DACHSER.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an ccc.kempten-asl@dachser.com

Ansprechpartner Jasmina Lukic