Die aktuelle Situation auf dem Suezkanal

Wie bereits einigen Medienberichten zu entnehmen, ist das auf Grund gelaufene Containerschiff "Ever Given" auf dem Suezkanal wieder frei.

Die "Ever Given" fährt wieder. Damit endet die Blockade des Suezkanals nach sechs Tagen infolge eines Unfalls. Allerdings wird es noch Tage oder gar Wochen dauern, bis der Stau von rund 400 Schiffen aufgelöst ist. Der Kanalbetreiber SCA teilte heute mit, dass der Verkehr auf der für die weltweite Schifffahrt so wichtigen Wasserstraße wieder aufgenommen werden kann.

Die ersten Schiffe können nun den Suezkanal passieren, aber es gibt derzeit noch einen riesigen Rückstau an Schiffen, Tankern, usw., die im Suezkanal ankern. Es wird erwartet, dass der Kanal nach 6-8 Tagen komplett frei sein wird.

Bereits vor einigen Tagen haben die Reedereien damit begonnen, einige ihrer Schiffe um das Kap der Guten Hoffnung in Südafrika herum zu leiten, was eine Umleitung von ca. 3500 bis 3800 zusätzlichen Seemeilen bedeutet und zu Ankunftsverzögerungen von bis zu 10 bis 12 Tagen führen kann.

Wir werden Sie weiter über die aktuelle Situation auf dem Laufenden halten. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren persönlichen Ansprechpartner in der zuständigen DACHSER Niederlassung.

Ansprechpartner Jasmina Lukic