Marktinformation

Ende der Brexit-Übergangsphase: Was nun?

Die Frist für eine Verlängerung der Brexit-Verhandlungen und damit einer längeren Übergangsphase ist abgelaufen. Damit ist der Druck gewachsen, bis zum Jahresende ein Abkommen über die künftigen Beziehungen zwischen Großbritannien und der EU zustande zu bringen.

Wir möchten unsere Kunden hiermit erneut auf wichtige Punkte hinweisen, die sie im Falle eines Harten Brexit beachten sollten (s. Download unserer Checkliste). Insbesondere die Vorkehrungen für die Zollvollmachten auf Seiten unserer Kunden sind für die Zollabwicklung sehr wichtig. 
Bitte setzen Sie sich mit Ihrem lokalen DACHSER Ansprechpartner in Kontakt, wenn Sie Fragen dazu haben sollten. Unsere Experten können Ihnen in jedem Fall weiterhelfen.

Checkliste zum Brexit PDF (0,06 MB)
Ansprechpartner Jasmina Lukic