Marktinformation

Nationaler Streik am 20., 27. Februar und 5. März

Der seit Monaten andauernde Streik in Frankreich gegen die Rentenreform ist noch nicht beendet. Streiks finden auch im Februar und März statt. Hiermit informieren wir Sie über die Auswirkungen auf Ihre Lieferkette.

Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Auswirkungen auf Luft-, Seefracht- und Schienenverkehr:

  • Französische Häfen streiken am 20. Februar, 27. Februar und 5. März mit 4 Stunden.
  • Es ist mit einem Mangel an Fahrern zu rechnen, und einige Schiffe haben sich im Moment verspätet.
  • Auch alternative Optionen wie Antwerpen sind überlastet (Speditionen und Reedereien).
  • Spezielle Ausrüstung fehlt mehr als üblich, wir haben 2/3 Wochen Verspätung.
  • Der Schienenverkehr ist nicht betroffen
  • Luftfracht ist nicht betroffen

Unsere operativen Teams bieten Ihnen die besten alternativen Lösungen und halten Sie regelmäßig über die Entwicklung Ihrer jeweiligen Dateien auf dem Laufenden.

Sollten Sie Bedenken und / oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren örtlichen DACHSER-Vertreter.

Ansprechpartner Jasmina Lukic